Benedikt Kirchberg Inhaber, Geschäftsführer, Bestattermeister

In 4. Generation leitet Benedikt Kirchberg seit Anfang des Jahres 2018 die Geschicke des Limburger Traditions­unternehmens. Seine abgeschlossene Ausbildung zur Bestattungs­fachkraft und der Meisterbrief im Bestatter­handwerk qualifizieren ihn ebenso wie seine langjährige Erfahrung in der Bestattungs­branche. Die Leidenschaft für den Beruf des Bestatters und der Mut, die Familientradition im modernen Sinne fortzuführen, motiviert ihn jeden Tag aufs Neue: Besonders gerne führt der Familienvater Besuchergruppen durch sein Unternehmen, hält Vorträge für Schulklassen oder Vereine und ist immer für Projekte zu haben, die über das Berufsfeld des Bestatters hinausgehen.

Katharina Höhler Mitinhaberin und stellvertretende Geschäftsführerin

Vom Organisationstalent der dreifachen Mutter profitieren Angehörige und Mitarbeiter gleichermaßen: Als Mitinhaberin und stellvertretende Geschäftsführerin steht Katharina Höhler ihrem Bruder Benedikt Kirchberg in allen Belangen mit Rat und Tat zur Seite. Doch auch in punkto Kundenservice und in der Leitung des Backoffices macht ihr so schnell keiner etwas vor.

Maria-Luise Kirchberg Senior-Chefin

Zwar einen Schritt zurückgetreten, aber nicht minder aktiv im Unternehmen ist unsere ehemalige Firmen­besitzerin Maria-Luise Kirchberg weiterhin voll dabei. Als ausgebildete Trauerrednerin übernimmt sie gerne die individuelle Traueransprache – mit ihren individuellen und tiefgreifenden Reden hat sie sich in der Region schon einen Namen gemacht.

Franz-Josef Kirchberg Senior-Chef

Ebenfalls einen Schritt zurückgetreten, aber immer noch aktiv im Unternehmen ist der ehemalige Firmen­besitzer Franz-Josef Kirchberg weiterhin an Bord. Mit seiner Erfahrung und seinem grafischen Knowhow steht er nach wie vor bei der Erstellung vieler Trauer­drucksachen zur Seite und leiht sowohl Angehörigen als auch Mitarbeitern immer dann ein Ohr, wenn es gebraucht wird. Seine warmherzige Art Angehörige zu trösten ist immer noch eine unbezahlbare Bereicherung.

Anne Kirchberg Büroadministration, Buchhaltung

Auf Anne Kirchberg möchte einfach niemand verzichten. Wenn sie sich nicht gerade um die (potentiell) nächste Generation der Firma kümmert, hilft sie im Innendienst, wo sie nur kann. Zudem sorgt sie für allgemeine Ausgeglichenheit im Team und trägt durch ihre Besonnenheit wesentlich zum Erhalt des positiven Betriebsklimas bei. Darüber hinaus bringt sie auch noch Ordnung und Struktur dorthin, wo sie im Büro gebraucht wird.

Bernd Böhm Begleitung und Versorgung Verstorbener, Betreuung Angehöriger, Organisation von Trauerfeiern

Seit 2015 steht Bernd Böhm in unserem Unternehmen seinen Mann. Mit seiner ruhigen und ausgeglichenen Art ist der gebürtige Westerwälder ein wirklicher Fels in der Brandung. Mit seiner Verlässlichkeit und Genau­igkeit ist er in fast allen Gebieten des Unternehmens einsetzbar. Meistens begleitet er jedoch die Ver­storbenen auf ihren letzten Wegen, versorgt sie sorgfältig und kümmert sich akribisch um unseren Technikbereich, sowie die Vor- und Nachbereitung von Trauerfeiern.

Vanessa Sanchez-Porro Aufbahrung und Dekoration, Versorgung und Begleitung Verstorbener

Seit über 2 Jahren unterstützt uns Vanessa Sanchez-Porro in vielen Bereichen des Unternehmens. Besonders erwähnenswert ist ihr Faible für liebevolle Dekorationen am Friedhof und die zuverlässige und herzliche Begleitung von Trauerfeiern. Sie versorgt Verstorbene stets pietätvoll und umsichtig und ist für Angehörige oft der erste verständnisvolle Ansprechpartner bei der Abholung und Überführung vom Trauerhaus.

Lena Maresch Bestattungsfachkraft/Trauerrednerin

Nach dreijähriger Ausbildung in unserem Unternehmen hat sie die Prüfung zur Bestattungsfachkraft erfolgreich abgelegt. Sie ist verantwortlich für die Beratung und Begleitung von Angehörigen, die hygienische Versorgung Verstorbener, sowie die Begleitung  und Ausgestaltung der Trauerfeier. Als Trauerrednerin ist sie ebenfalls im Einsatz und findet auch in schwierigen Situationen die richtigen Worte. Einen Ausgleich zu ihrer anspruchsvollen Arbeit findet sie beim Reiten.

Kerstin Hecking Buchhaltung, Rechnungswesen, Backoffice-Organisation

Zu ihren Hauptaufgaben zählen die Backoffice Organisation und das Rechnungswesen. Seit Mitte 2019 bereichert Sie unser Unternehmen mit Ihrer offenen und fröhlichen Art. Dass sie in der Lage ist, in anspruchsvollen Situationen den Überblick und die Nerven zu behalten, beweist die diplomierte Sportwissenschaftlerin gern und oft als Leiterin in diversen Kindersportgruppen und nicht zuletzt als Mutter von 2 eigenen Kindern.

Xaver Schulz Auszubildender zur Bestattungsfachkraft

Aus einer Aushilfstätigkeit wurde eine Ausbildung. Im Herbst 2019 begann Xaver Schulz damit uns im Überführungsdienst und als Sargträger zu unterstützen. Schnell war allen Beteiligten klar: das passt sehr gut! Aus dieser Tätigkeit ist der Wunsch erwachsen, den Beruf des Bestatters von der Pike auf zu erlernen. Dem kamen wir gerne nach und freuen uns den jungen Limburger die nächsten 3 Jahre bei seiner Berufsausbildung begleiten zu können.

Ina Huth Auszubildende zur Bestattungsfachkraft

Frau Ina Huth bewarb sich zu Beginn des Jahres 2020 für ein Praktikum. In dieser Zeit konnte Sie uns von ihrem großen Interesse am Beruf Bestatter überzeugen. Schnell war klar, dass Sie die Ausbildung zur Bestattungsfachkraft ab Sommer 2020 beginnen würde. Zunächst einmal galt es aber eine andere Ausbildung zu beenden. Als fertige Maßschneiderin bereichert sie nun unser Team. Die dafür nötige Kreativität und das Fingerspitzengefühl werden ihr bestimmt auch in der neuen Ausbildung zu Gute kommen.

Zurück